Referent(in) Europäische Netzpolitik, Europabüro Brüssel/Policy Advisor, European Network & Telecommunications Policy

Job Category

Job Experience

Job Location

Expiration Date

27 May 2019

Der Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) repräsentiert den Großteil der deutschen Festnetzwettbewerber. Seine Mitglieder setzen klar auf die zukunftssichere Glasfaser und sind aktuell für mehr als 60 Prozent des wettbewerblichen Ausbaus mit direkten Glasfaseranschlüssen (FTTB / FTTH) verantwortlich. Seit seiner Gründung tritt der BREKO erfolgreich für den Infrastrukturwettbewerb im deutschen Telekommunikationsmarkt ein. Die über 300 BREKO-Unternehmen, darunter über 180 City- und Regionalcarrier sowie Stadtwerke, versorgen sowohl Ballungsräume als auch ländliche Gebiete, die „weißen Flecken“, mit hochleistungsfähigen Glasfaseranschlüssen. Damit leisten die BREKOUnternehmen einen maßgeblichen Beitrag zum flächendeckenden Glasfaserausbau sowie zur Erreichung der Breitbandziele der Bundesregierung. Die BREKO-Netzbetreiber sind auch weiterhin zu erheblichen Investitionen bereit, um mit der Glasfaser das richtige Fundament für die Digitalisierung zu schaffen und Deutschland auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft aktiv voranzubringen. Hierzu bedarf es entsprechender politischer und regulatorischer Rahmenbedingungen, für die der BREKO mit seiner Expertise engagiert eintritt.

Für unser Europabüro in Brüssel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten oder eine Referentin Europäische Netzpolitik als tatkräftige Unterstützung unserer europäischen BREKO-Repräsentanz.

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Leiterin des Europabüros bei der Vertretung des BREKO auf europäischer Ebene. Ihre Rolle ist es, die europäische Telekommunikations- und Netzpolitik, relevante Trends, politische, wirtschaftliche und marktrelevante Aspekte für uns zu verfolgen und intern darüber zu berichten. Sie unterstützen die Leitung im Kontakt und im Austausch mit den europäischen Institutionen (insbesondere dem Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission) und den europäischen Kommunikationsverbänden sowie bei der erfolgreichen weiteren Positionierung des Verbandes in Brüssel als Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Breitband-Ausbau.

Sie unterstützen uns bei technischen und rechtlich-politischen Fragen der Positionierung zur europäischen Telekommunikations-/Netzpolitik. Ebenso wirken Sie bei der Organisation von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate mit. Als Mitarbeiter/in unseres 3-köpfigen Teams im Europabüro arbeiten Sie eng mit den Kollegen und Kolleginnen aus unseren Büros in Bonn (Verbandssitz) und Berlin (Hauptstadtbüro) zusammen und unterstützen insbesondere die Bereiche Politik, Regulierung sowie die Pressearbeit. Gelegentliche Übersetzungen ins Englische für BREKO-Positionen und unsere englischsprachige Kommunikation im Internet und in den sozialen Medien werden ebenfalls einen Teil ihrer Arbeit ausmachen.

Ihre Qualifikationen:

Sie haben ein Hochschulstudium mit Fachrichtung Politik, Wirtschaft oder Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen über fundierte europapolitische Kenntnisse und erste Erfahrungen aus der Telekommunikationsbranche und sind mit den Entscheidungsprozessen innerhalb der EU vertraut. Idealerweise verfügen Sie über erste berufliche Erfahrungen in der EUKommission, dem EU-Parlament, in der Verbandsarbeit oder an vergleichbarer Stelle auf dem Brüsseler Parkett. Sie interessieren sich für digitale und ITK-Themen, haben politisches Gespür und analytische Fähigkeiten. Sie können treffend formulieren – schriftlich wie mündlich, gleichermaßen in deutscher wie in englischer Sprache und bringen ein großes Maß an Einsatzbereitschaft und Motivation, Teamfähigkeit und Organisationstalent mit. Nicht zuletzt behalten Sie auch bei großer Arbeitsbelastung Überblick und Humor.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihr Anschreiben sowie Ihren Lebenslauf in englischer Sprache bis zum 30. April per E-Mail an clasen@brekoverband.de .

Wir weisen Sie darauf hin, dass der BREKO e.V. Ihre Kontaktdaten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet.

Details zu der Verarbeitung von Daten durch uns sowie Ihren Rechten finden Sie in unserem Datenschutzinfoblatt zu Bewerbungen.

Before you apply, read the latest news about EU policies on EURACTIV.COM.

Employers want to know how you found their job advert so please state that you found this position advertised on the EURACTIV JobSite.

The JobSite can give you more...
Get a bi-weekly newsletter featuring the latest jobs published online here.
Become the JobSite's fan on Facebook.
Follow us on Twitter and receive the latest news and job of the day.

 

Disclaimer: EURACTIV is not responsible for the content of the job vacancies published. Reproduction or redistribution of the above text, in whole, part or in any form, requires the prior consent of the original source. Terms and Conditions apply.

 

Related Jobs

POSITION COMPANY EXPERIENCE DEADLINE
Policy Officer European Precious Metals Federation (EPMF) 3 to 5 years 01 July
Regulatory Affairs Manager Metal Packaging Europe 3 to 5 years 31 May
Policy Officer EASE - European Association for Storage of Energy 3 to 5 years 24 May

Supporters

Subscribe our jobletter!