Sachbearbeiters/in für EU-Förderpolitik

Job Category

Job Experience

Job Location

Expiration Date

15 Feb 2018

Im EKD-Büro Brüssel ist in der Servicestelle EU-Förderpolitik/-projekte von EKD und Diakonie Deutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Sachbearbeiters/in für EU-Förderpolitik
der Entgeltgruppe 12 DVO.EKD/TVöD Bund

zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgabe:

  • Recherchearbeiten zu EU-Förderprogrammen und ihre Bewertung im Hinblick auf die Nutzbarmachung für kirchliche und diakonische Einrichtungen;
  • Bearbeitung von Projektanfragen aus Landeskirchen, kirchlichen Verbänden, diakonischen Landesverbänden –und werken zur Akquise von EU-Fördermitteln;
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Fortbildungen für Mitarbeiter aus Kirche und Diakonie;
  • Beobachtung und Auswertung politischer Entwicklungen im EU-Fördermittelbereich;
  • Betreuung eines Informationsdienstes zu aktuellen Ausschreibungen zu EU-Förderprogrammen;
  • Pflege der Website;
  • Erstellung von Schulungsmaterialien, Broschüren, Flyern;
  • Praktische Organisation von Dienstreisen und Veranstaltungen etc.

Ihr Profil:

  • einen erfolgreichen Bachelor-Abschluss oder eine vergleichbare Vorbildung; vorzugsweise im Bereich EU-Politik- oder Verwaltung;
  • gute Kenntnisse von europäischer (Förder-) Politik;
  • gute Kenntnisse des Microsoft Office Pakets
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil,
  • eine zuverlässige, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise;
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, und Organisationstalent;
  • Ein hohes Maß an Loyalität und Diskretion.

Wir bieten:

  • ein Entgelt nach Entgeltgruppe 12 der Dienstvertragsordnung (vergleichbar TVöD Bund) in einem „Ortskraftverhältnis“;
  • ein hohes Maß an selbständiger Aufgabenerledigung;
  • die Sozialleistungen des öffentlichen/kirchlichen Dienstes.

Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche wird vorausgesetzt. Wir bitten um einen entsprechenden Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Die EKD ist bestrebt, den Anteil von Frauen in den Tätigkeitsfeldern des höheren Dienstes zu erhöhen. Deshalb freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail bis zum 15.02.2018 an:                          
harald.krauth@ekd.eu

Bei Rückfragen setzen Sie sich bitte mit der Leiterin des Büros, Frau Oberkirchenrätin Katrin Hatzinger, (Tel.: 0032 (0)2-2301639) in Verbindung.

Informationen zur EKD und zum DW der EKD finden Sie im Internet unter: www.ekd.de bzw. unter: https://www.diakonie.de/

Before you apply, read the latest news about EU policies on EurActiv.com.

Employers want to know how you found their job advert so please state that you found this position advertised on the EurActiv JobSite.

The JobSite can give you more...
Get a bi-weekly newsletter featuring the latest jobs published online here.
Become the JobSite's fan on Facebook.
Follow us on Twitter and receive the latest news and job of the day.

 

Disclaimer: EurActiv is not responsible for the content of the job vacancies published. Reproduction or redistribution of the above text, in whole, part or in any form, requires the prior consent of the original source. Terms and Conditions apply.

 

Job of the week

Supporters